Wie Sie sich bei geistiger Arbeit konzentrieren können. Ein paar hilfreiche Tipps.

Nichts ist schwieriger als die Arbeit, die man gerade zu tun hat. Da ist es fast schon egal, ob es sich um eine körperliche oder um eine geistige Arbeit handelt.

Bei geistigen arbeiten jedoch ergibt sich noch die besondere Schwierigkeit, dass man lange knobelt, denkt und überlegt, ohne ein konkretes Ergebnis zu sehen. Körperliche Arbeit kann in dieser Hinsicht manchmal zufriedenstellender sein, zumindest kurzfristig.

Wie kann man sich nun auf geistige Arbeit fokussieren und zu Konzentration finden?

Wenn man beispielsweise ein Google Phone oder eines mit Android hat, kann man dort den Modus „bitte nicht stören“ einschalten. Alle unwesentlichen Meldungen von irgendwelchen Apps und SMS und WhatsApp und E-Mails dergleichen werden nun geblockt und erscheinen nicht mehr. Nur Kontakte, die mit einem Stern, der die Wichtigkeit symbolisieren soll, im Adressbuch markiert worden sind, können einen telefonischen in dieser Zeit noch erreichen.

Das ist der erste Schritt.

Als zweiter hilfreicher Schritt können digitale Assistenten verwendet werden, wie Alexa oder Google home. Man kann schnell sagen: Hey Google, timer auf 20 Minuten stellen.

Der Timer klingelt also in 20 Minuten.

Diese 20 Minuten sollte man versuchen, konzentriert zu arbeiten. Wenn man merkt, es klappt nicht, sollte man den Timer abbrechen, so dass man ehrlich zu sich selbst ist und zugibt, die Konzentration funktioniert gerade nicht. Oft ist es aber so, wenn man erstmal die 20 Minuten geschafft hat, schafft man es auch noch mal eine weitere Zeit, sich zu konzentrieren.

So, das waren sie schon, die Tipps. Kurz, aber für den ein oder anderen vielleicht hilfreich.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.