IBM baut neuen Super-Akku

Offenbar ist IBM beim Bau von Akkus ein grundlegender Durchbruch gelungen.

So kann IBM mittlerweile offensichtlich Akkus herstellen, die auf Meerwasser basieren, schwer entflammbar sind und praktisch keine Schwermetalle wie beispielsweise Kobalt enthalten.

Zudem soll ein derartiger Akku offensichtlich innerhalb von fünf Minuten bis auf 80% geladen werden können.

Klingt fast ein bisschen zu schön, um wahr zu sein, scheint aber zu stimmen. Ein solcher Akku dürfte wohl dann auf Dauer auch die Kritiker der E-Mobilität doch ziemlich zum Verstummen bringen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.