Klimabilanz von Elektroautos mittlerweile besser als von Verbrennern

Im Jahr 2017 noch ging eine Studie davon aus, dass die Herstellung von Elektroautos für die Umwelt schädlicher sei als die Herstellung von Autos mit Verbrennungsmotor.

Doch das Blatt hat sich nun gewendet. Durch die weitere Auslastung der Fabriken wird die Herstellung der Akkus aufgrund der Massenproduktion fürs Klima weniger belastend, zumal nach und nach immer mehr Ökostrom dafür eingesetzt werden dürfte. Auch beim Recycling gibt es Fortschritte, die in diese Rechnung einfließen.

Zudem ging die Studie von damals von einer Laufleistung der Autos von 150.000 km aus, die von Elektroautos, zumindest von Teslas in den USA, jedoch deutlich überschritten wird, ohne dass die Leistung der Akkus dabei wesentlich abnehmen würde.

Das Elektroauto hat damit den Sprung geschafft, umweltfreundlicher zu sein als Autos mit Verbrennungsmotor. Das gefällt nicht jedem, beispielsweise vermutlich der deutschen Autoindustrie nicht allzu sehr, die bislang zu einem großen Teil auf den Verbrennungsmotor spezialisiert war. Der VW Konzern hat sich mittlerweile auf die Herstellung von Elektroautos ausgerichtet, andere Konzerne sind teilweise gefolgt.

2017 gingen die Forscher davon aus, dass bei die Herstellung eines Elektroautos bei der Produktion etwa 150 bis 200 kg CO2 Äquivalente pro Kilowattstunde anfallen, heutzutage ist der Wert aber deutlich gesunken, auf 61 bis 106 Kg.

Mehr Infos kann man hier nachlesen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.