Leicht wie eine Schwarzwälder Kirsch

Schauen Sie doch mal, was so leicht in der Luft schwebt, kann ja eigentlich keine Kalorien enthalten.

Sonst könnte es sich ja gar nicht in der Luft halten. Kennt man doch von Schmetterlingen und anderen Fluginsekten.

Nein, theoretisch ist es viel wahrscheinlicher, dass Kalorien sich nachts irgendwo im Bett eingenistet haben und sich von dort klammheimlich Zugang zum Körper verschaffen. Das ist das wahre Problem. Da müsste man mal ansetzen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.