Streik bei der Lufthansa für 48 Stunden. Wer gewinnt?

1300 Lufthansaflüge sollen innerhalb der nächsten 48 Stunden ausfallen, weil die Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter streiken.

Ich habe mich nicht genauer informiert, aber vermutlich bekommen sie nicht etwa zu viel Geld, sondern zu wenig, würde ich zumindest jetzt mal als vorläufige Arbeitsthese vermuten. Das dürfte sie stören. Wahrscheinlich zu Recht.

Ein positiver Aspekt ist an der ganzen Sache aber wohl auch dran: der Streik ist nämlich indirekt eine recht effektive Klimaschutzmaßnahmen. Keine Flüge, keine CO2 Emissionen.

Gewinner ist das Klima. Zumindest für einen 48-stündigen und winzigen Etappensieg. Jetzt müssten dann nur noch in Deutschland alle Mitarbeiter in der Braunkohleförderung ebenso streiken, dann wäre schon was erreicht. Und vielleicht noch das Personal von Kreuzfahrtschiffen. Die Tankstellen. Die Rinderzüchter. Die Fleischesser. Die Vielflieger. Die Menschen mit Flatulenzen, die ebenso das klimaschädliche Methan emittieren. Und so weiter. Sie wissen schon.

 

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.