Insekten-Shakes und ich

Monatelang hatte mich Instagram bearbeitet, so dass ich irgendwann einmal dieses großbritannische Huel ausprobierte.

Ich bin damit einigermaßen grün geworden, schlecht ist es nicht, wenngleich man den Süßstoff doch ziemlich herausschmeckt. Es ist rein pflanzlich, abgesehen von denen synthetisch hergestellten und hinzugefügten Vitaminen vielleicht.

Nun geht Instagram einen Schritt weiter und möchte mir Shakes, die aus geraspelten Insekten gemacht wurden, und zwar von dem angeblichen Marktführer in der EU, verkaufen. Ich vermute, es dürfte relativ einfach sein, in diesem Segment Marktführer zu sein.

Sorry, Instagram, läuft nicht. Könnt ihr noch monatelang bei mir einblenden, aber Insekten schmecken mir einfach nicht so gut. Und sollte ich doch spontan einmal Lust haben, kann ich ja einfach ein paar Mücken und Stubenfliegen in den Mixer werfen und mir mein eigenes Insekten-Shake selbst kredenzen. Homemade gewissermaßen. Ihr wisst schon, am besten schmeckt es doch immer, wenn man selber raspelt. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass ich da irgendwann einmal tatsächlich schwach werden könnte, dürfte etwas unter Null Prozent liegen.

Aber gut, Hauptsache, Instagram verdient sein Geld mit den Werbeeinblendungen. Und wenn Instagram mir diese Shakes auch weiterhin schön einblendet, dürfte der vermeintliche Insekten-Shakes Marktführer auch ziemlich schnell pleite sein.

So what. Manche Dinge erledigen sich eben ganz von selbst.

Obwohl, … so eine kleine leckere Raupe?

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.