Wie ist das Leben?

Das Leben ist wie ein langer Weg, an dem ab und zu Bäume stehen.

Tagsüber geht man in der Sonne, ab und zu kommt man aber immer wieder in den Schatten, wenn man unter den Bäumen hindurchgeht.

Nachts geht man öfters im Dunkeln und erkennt links und rechts nicht viel, nur den Weg, man kommt aber auch immer wieder an Laternen vorbei und somit in die Helligkeit, nur um danach gleich wieder in der Dunkelheit zu verschwinden.

Am Horizont macht der Weg eine Kurve und man fragt sich, was wohl dahinter sein könnte.

Hinter der Kurve merkt man, dass der Weg im Prinzip gleich ist. Er sieht vielleicht ein wenig anders aus, vielleicht wird er mal zur Straße, dann wieder zu einem Weg. Aber das Prinzip bleibt dasselbe.

Das Leben ist auch wie eine Straße. Mal fährt man durch einen Tunnel und es ist dunkel und eng, dann fährt man wieder hinaus in die Freiheit und alles ist Licht und Klarheit und Heiterkeit. Immer so im Wechsel.

So ist das Leben.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.