Der Wasserhahn und die Medien

Vielleicht haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum man so selten in den Medien etwas über langweilige und hässliche Wasserhähne, die in irgendwelchen völlig unspektakulären Sanitärräumen hängen, liest.

Das hat primär gar nicht so viel mit den Medien zu tun, sondern mit uns Menschen. Denn wir Menschen sind schnell gelangweilt. Oder umgekehrt, wir möchten immer etwas Neues erfahren. Wir lechzen nach dem Unerhörten, nach dem Skandalon, dem Skandal.

Und weil die Medien natürlich gerne auch gekauft werden möchten, da sie ja auch der Arbeitgeber von vielen Menschen sind und bleiben wollen, springen sie von einem Skandal zum nächsten, nicht, weil es das Wesen der Medien generell wäre, sondern weil es unser Wesen ist. Wir wollen unterhalten werden.

Oder wann haben Sie das letzte Mal eine Zeitung nur über Wasserhähne gekauft und tatsächlich auch noch gelesen? Sehen Sie.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.