Ein „Putsch“ gegen Donald Trump?

Die Demokraten in den USA bemühen gerade einen Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten Donald Trump.

Dieser habe nämlich in einem Telefonat mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenski seine Macht missbraucht, indem er Selenski dazu aufgefordert habe, Korruptionsvorwürfen gegenüber dem Sohn seines Mitbewerbers Joe Biden bei der nächsten Präsidentschaftswahl, nachzugehen, um so den Ruf von Joe Biden zu beschädigen.

Donald Trump twitterte nun, es handle sich bei dem Amtsenthebungsverfahren um den Versuch der Demokraten, einen Putsch gegen ihn, den vom Volk gewählten Präsidenten, vorzunehmen.

Inwiefern aber ein demokratisch legitimes Verfahren ein Putsch sein soll, erklärte er nicht.