Klimawandel und so

In Deutschland haben ja nach den fridays for future Demonstrationen nun praktisch alle Politiker und Parteien begriffen, dass der menschengemachte Klimawandel für die Zukunft der Menschheit nicht so positiv ist und dass man dagegen doch etwas unternehmen soll. Viele Politiker wechseln sogar gerade auf die Überholspur, um noch grüner als die Grünen zu werden, verbal zumindest.

Alle, bis auf vielleicht eine Partei. In dieser Partei, die ziemlich weit an der rechten Wand fährt, glaubt man, das sei doch alles nicht so wild und stimme ja auch gar nicht. Auch zu Zeiten der Dinosaurier habe es schon warme Sommer und kalte Winter gegeben. Zudem habe es die Dinosaurier ohnehin niemals gegeben, denn sonst würden ja heute noch welche herumlaufen von denen. Der Klimawandel sei genauso eine Lüge wie die Behauptung, dass die Erde rund sei. Dass dies nicht stimmen kann, sei ja für jedes Kind schon ersichtlich. Denn sonst müssten ja die Menschen auf der Unterseite von der Erde herunterfallen. Auch radioaktive Strahlung gebe es im Grunde nicht, denn sonst würde man sie ja sehen, wenn sie wirklich so gefährlich wäre. Dasselbe gilt natürlich für CO2. Ein kleines germanisches Dorf also, das sich tapfer gegen die Erkenntnisse der Wissenschaft verteidigt.

Alle anderen sind aber glücklicherweise mittlerweile auf den Klima-Zug aufgesprungen, nachdem der Schulz-Zug ja vor längerer Zeit schon etwas an Fahrt verloren hatte.

 

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.