Über das Wesen von Energy-Drinks

Die Grünen wollen, dass Energy-Drinks erst ab einem gewissen Alter erlaubt sind, weil sie in großer Menge gesundheitsschädigend sind. Andererseits wollten – oder vielleicht wollen sie immer noch – die Grünen Cannabis legalisieren, weil das so schlimm doch gar nicht sei und einen außerdem so lustig und lethargisch mache. So richtig entspannt grinsen könne man ohnehin nur nach Cannabiskonsum.

Ganz anders die CDU. Dort gilt die Devise, Energy-Drinks seien so schlimm ja nun auch wieder nicht, außerdem stehe ja drauf, dass man sie nicht in zu großem Umfang genießen soll, weil sie dann gesundheitsschädigend sind. Damit habe man der Pflicht zur gesundheitlichen Aufklärung doch Genüge getan. So wie bei anderen Drogen, von denen wisse man ja auch, dass sie schlecht seien und seit diese Erkenntnis in Umlauf ist, konsumiert ja keiner mehr Drogen. Cannabis legalisieren will die CDU aber nicht, das sei dann schon irgendwie gesundheitsschädigend.

Politik halt. Kann man nicht verstehen.

So, ich vergesse das Ganze am besten gleich wieder. Machen Sie das auch.

Leider hatte ich keinen Energy-Drink als Titelbild, deshalb zwei Biere. Aber Biere bestehen ja aus Hopfen und Malz und köstlichem Wasser, die können ja nur gesund sein. Das wissen die Bayern schon seit Urzeiten.

 

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.