Die Grenzen der Logik

Wenn man im Gebirge ist, sind ja manchmal Wolken über den Bergen.

Wenn irgendwann dann mehr Berg zu sehen ist, als vorher, gibt es eigentlich nur zwei logische Schlussfolgerungen.

Entweder die Wolken sind nach oben gestiegen oder die Berge haben sich abgesenkt.

Sie kennen vermutlich ein ähnliches Phänomen, nämlich dann, wenn Sie im Zug sitzen und glauben, der Bahnhof würde wegfahren.

Man sieht also, dass die Logik gewisse Grenzen in Bezug auf ihre Richtigkeit hat, zumindest dann, wenn man nicht alle Parameter berücksichtigt hat.