Haben Sie Kinder und brauchen mal Zeit für sich?

Wer Kinder hat, weiß, dass eigentlich dauernd was los ist. Eine Frage wird durch die Wohnung oder das Haus gerufen, kannst du bitte mal helfen. Schau mal hier, schau mal da.

Oder aber es wird gar nicht gefragt, sondern man selber erkennt, was alles gemacht werden müsste. Man muss es den Kindern beibringen, denn woher sollen sie es kennen oder können?

Man ist also recht beschäftigt, wenn man Kinder hat. Manchmal hat man das Verlangen, mehr Zeit und mehr Ruhe zu haben, um ein paar Gedanken einfach einmal zu Ende denken zu können, in Ruhe etwas zu lesen, einen Film zu sehen oder irgendwie so etwas. Und es ist sicher gut, wenn man ab und zu mal eine Auszeit bekommt, z.b. weil die Großeltern einspringen oder das Kind in der Krippe, dem Hort, der Schule oder sonst wo ist.

Andererseits sollte man aber auch eines nicht vergessen. Kinder werden irgendwann groß und sind dann aus dem Haus. Dann kann einem die Zeit auf einmal doch wieder recht lang werden und man wünscht sich die Zeit mit den Kindern zurück.

Daran sollte man denken, wenn man sich gerade etwas gestresst fühlt. Denn Kinder zu haben ist ein großes Geschenk und etwas sehr besonderes.