Wollen Sie wissen, was andere von Ihnen halten?

Der eine Teil, um dies herauszufinden, geht relativ komfortabel und einfach, der andere erfordert doch etwas Selbstreflexion und die Absicht, genau hinzuschauen, auch, wenn es unangenehm ist.

Der erste Teil ist so, dass sie Ihre Freunde einfach mal darauf ansprechen und fragen, was sie an Ihnen mögen und wo sie meinen, Sie könnten sich noch ein bisschen weiter entwickeln. Freunde sind ja schließlich Freunde, weil sie Sie mögen. Und wenn es gute Freunde sind, dann werden sie Ihnen doch den Freundesdienst tun und angemessen antworten.

Der zweite Teil, der Selbstreflexion erfordert, heißt, dass Sie selbst einmal überlegen, wo es Punkte gibt, an denen Sie unbequem für andere sind. Politisch vielleicht. Religiös. Gesellschaftskritisch. Psychologisch. Besserwisserisch. Punkte also, wo Sie vielleicht von ihrer Meinung überhaupt nicht abrücken wollen oder andere davon überzeugen wollen, wie eine Sache so zu sein habe oder vielleicht sei. Weil dies Punkte sind, an denen Sie selbst ziemlich eingefahren sind, sind das auch Punkte, die von Ihren Freunden und anderen Leuten umschifft werden, um nicht mit Ihnen in eine Konfrontation zu geraten. Die Menschen reden aber hintenrum. Und zwar vermutlich genau auch über diese Punkte. Sie sagen dann, oh Mann, der mit seinen religiösen oder politischen Einstellungen, ganz schön fundamentalistisch vielleicht, oder, oh weh, bloß nicht drauf ansprechen, der hört dann nicht mehr auf zu reden.

Wenn Sie diese beiden Teile berücksichtigen, dürften Sie ein einigermaßen der Realität angenähertes Bild über sich selbst erhalten. Aber nur, wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind.

Halten Sie das aus? Das sollten Sie, weil die Welt danach realistischer aussieht für Sie. Und die Realität ist eben so, wie die Realität ist. Ihr ist es egal, ob Sie sie richtig erkennen oder immer daneben liegen. Drum wäre es doch gut, sich auf diese Reise der Selbstreflektion zu begeben.

Ich wünsche Ihnen gute Reise!

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.