Berlin, Checkpoint Charlie

Ein Überbleibsel aus der Zeit, als Westdeutschland und Ostdeutschland noch durch eine Mauer getrennt waren, die ja wie durch ein Wunder glücklicherweise 1989 ohne Blutvergießen geöffnet wurde.

Es gab mehrere Übergänge zwischen den beiden Staaten, die stark gesichert waren, einer davon der Checkpoint Charlie.

Heutzutage befindet er sich mitten in der Stadt und man merkt nicht mehr, dass dort einst eine Grenze verlief. Zwei als Amerikaner verkleidete Statisten, die möglicherweise sogar tatsächlich Amerikaner sind, stehen dort und man kann sich zwischen sie stellen, um ein Foto zu machen, sofern man auf diese Art von nicht wirklich spontanen Fotos steht.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.