Helmpflicht für eScooter?

In München gibt es immer mehr E-Scooter und dementsprechend auch ein paar Unfälle. Die Polizeigewerkschaft macht sich nun dafür stark, eine Helmpflicht für eScooter einzuführen. Es sei zwar noch niemand umgekommen, aber das könne ja noch kommen.

Eine Helmpflicht für eScooter würde natürlich indirekt automatisch das Aus für diese Fahrzeuge bedeuten, weil man diese ja eher doch spontan nutzt und nicht immer einen Helm dabei hat, nur, weil man vielleicht einmal über den Tag verteilt potentiell einen eScooter ausleihen könnte. Die eScooter, die auf 20 kmh gedrosselt sind, können allerdings doch tatsächlich langsam fahrende Senioren auf ihren Fahrrädern überholen. Insofern wäre auch eine Helmpflicht für Senioren sinnvoll. Auch für Jogger müsste diese diskutiert werden, welche ja bisweilen schneller als eScooter unterwegs sind. Und ebenfalls für Fußgänger wäre eine Hutpflicht oder Helmpflicht sinnvoll, denn es könnte einem ja immer mal von oben ein spontan versterbender Vogel auf den Kopf fallen oder dessen Exkremente oder vielleicht eine Raumfähre. Unter Berücksichtigung modischer Aspekte könnte man bei Frauen von der Hutpflicht absehen und stattdessen der Sicherheit halber alternativ eine Kopftuchpflicht einführen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.