Stau als Kulturgut

Wer aktuell gerade in die Pfingstferien fährt, bzw in die Pfingstferien steht, weil er auf der Autobahn im Stau steht, sollte im Hinterkopf haben, dass Stau gewissermaßen ein Kulturgut ist.

Wo kommen sonst so viele Menschen in jährlich wiederkehrendem Rhythmus zusammen, um in bequemer und entspannter Atmosphäre, jeder in seinem eigenen Auto, ein Gemeinschaftsgefühl zu zelebrieren, wie man es sonst vielleicht höchstens im Fußballstadion finden kann? Genießen Sie Ihren Stau! Falls künftig alle Leute aus Klimaschutzgründen nur noch mit der Bahn fahren, werden Sie ihn vermissen, Ihren guten alten Freund, den Stau. Und genießen Sie das beruhigende Gefühl : Sie sind nicht allein!