Mut zur münchner Margerite

In München gibt es einige Wiesen, die nicht gemäht werden. In diesen Wiesen kann mitten in der Stadt das Leben stattfinden, in Bezug auf Insekten und Vögel.

Zum einen sieht das ganz schön aus, zum anderen ist es wohl für die Natur ganz gut. Und man hat als Städter das Gefühl, nicht unbedingt in der Stadt zu wohnen, sondern einen Hauch von Dorf zu erleben.

Zudem sind Margeriten ein Anzeichen dafür, dass der Sommer irgendwie schon mitten im Gange ist. Und nun erleben auch Sie, ganz egal, wo auf der Welt Sie gerade sitzen, die münchner Margariten ein Stück mit. Genießen Sie virtuell den münchner Sommer.