Entscheidungen

Im Leben gibt es zwei Arten von Entscheidungen. Richtige und falsche. Oft wird erst im Nachhinein klar, in welche Kategorie eine Entscheidung gehörte.

Und es gibt im Leben auch zwei Arten, Entscheidungen zu treffen.

Die eine Art ist, sich aktiv zu entscheiden.

Die andere ist, sich nicht zu entscheiden. Denn auch keine Entscheidung ist eine Entscheidung und hat ebenso Konsequenzen.

Insofern entscheidet man sich ständig im Leben. Eigentlich ganz bequem, oder. Das Leben auf Autopilot gewissermaßen.

Aber wie es bei einem Autopilot eben so ist, ist man vielleicht nicht immer mit der Richtung einverstanden. Was dann wiederum dafür spricht, selbst einmal das Steuer zu übernehmen.