Liberalisierung löst alle Probleme?

Man hört ja aller Orten mal wieder, wenn man dem Markt nur seinen freien Lauf lasse, werde alles gut. Glücklicherweise misstraut in Deutschland die soziale Marktwirtschaft dieser These ein wenig und hat ein System geschaffen, in dem Arbeitnehmer, bei denen alles nicht ganz so liberal und glatt läuft, nicht durch das soziale Netz komplett hindurchfallen können.

Wo ich aber eigentlich drauf hinaus wollte, ist Open-Source-Software. Man hört öfter mal von Menschen, die sich in der Materie auskennen oder dies zumindest behaupten, dass Open-Source-Software die Lösung aller Probleme sei. Man müsse einfach nur den Quellcode einer gewissen Software öffentlich ins Netz stellen und schon werde sich eine große Meute höchst motivierter und akribisch arbeitender Firmen und Programmierer über die Software hermachen, um auch noch den kleinsten Fehler ausmerzen zu können. Die Liberalisierung des Marktes werde es schon richten.

Das halte ich, vorsichtig gesprochen, für etwas optimistisch. Ich denke zwar, dass einige Hacker wohl durchaus eine derartige akribische Suche nach Schwachstellen und Fehlern in einem System an den Tag legen, aber anzunehmen, dass automatisch eine gewaltige Anzahl von Programmierern, am besten dann noch freiwillig und unbezahlt, dieselbe Software nach Schwachstellen absuche, ist ja schon ein bisschen so, als hätte man seinen Geldbeutel in der Stadt verloren und würde präventiv einmal davon ausgehen, dass alle Passanten ihn sofort zum Fundbüro bringen würden.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.