Vatikan: Meldepflicht für sexuellen Missbrauch

Dem Papst ist es offenbar ernst damit, die katholische Kirche doch ein wenig zu reformieren.

Auf jeden Fall hat er nun eine Meldepflicht für sexuellen Missbrauch erlassen. Demnach müssen Kleriker und Ordensleute ab Anfang Juni 2019 sexuellen Missbrauch bei einer internen Stelle melden. Eine Pflicht, dies auch der Justiz zu melden, besteht allerdings nicht.

Es ist doch positiv, dass bereits nach wenigen Jahrzehnten das Problem der sexuellen Missbrauchs erkannt und gegen es vorgegangen wird.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.