Klimaleugner und Impfverweigerer

Mosambique steht nach dem zweiten Zyklon unter Wasser, Kanada steht unter Wasser, die allgemeinen Durchschnittstemperaturen nehmen weltweit stetig zu, zeitgleich nimmt der Flugverkehr, der in den oberen Luftschichten das CO2 hinausschleudert zu, aber Klimaleugner sehen da keinen Zusammenhang.

Impfgegner wollen ihre Kinder vor vermeintlichen Nebenwirkungen von Impfungen schützen, übersehen aber, dass die Wahrscheinlichkeit, an Krankheiten derart schlimm zu erkranken, dass man mit dem eigenen Ableben rechnen muss, höher ist, als das Impfrisiko und übersehen auch, dass ihr fehlender Impfschutz andere Menschen krank und mitunter tot machen kann.

Ich schlage vor, dass Klimaleugner und Imfgegner gemeinsam eine Flusskreuzfahrt unternehmen. Im stehenden Brachwasser in Mosambique und ohne medizinischen Malariaschutz.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.