Ursachen religiöser Gewalt

Religiöse Gewalt kann mehrere Ursachen haben. Man kann bei vielen Religionen nicht pauschal behaupten, sie seien böse oder schädlich, weil die meisten Religionen hohe ethische Werte beinhalten. Ihr Ziel es das oft, das Leben der Menschen anständiger und besser zu machen und zudem einen transzendenten Bezug herzustellen.

Problematisch kann es werden, wenn einzelne Stellen der Textüberlieferung aus dem Zusammenhang gerissen und für eigene Zwecke, politische Zwecke oder ähnliches instrumentalisiert werden.

Problematisch kann es auch sein, wenn sich bislang keine allgemeine Deutung durchsetzen ließ, wie mit problematischen Stellen umzugehen sei.

Zu diesen religiös bedingten Problemen können dann noch soziale Schwierigkeiten hinzukommen. Armut beispielsweise und wenig Bildung sind ein Nährboden für Leute, die vermeintlich einfache Lösungen für komplexe Sachverhalte anbieten. Wer beispielsweise ein ziemlich hoffnungsloses Leben führt, in Armut, mit wenig erworbenem Wissen, ist ein leichtes Opfer für religiöse Demagogen, die bisweilen nur das religiöse Kleid wählen, um ihre eigenen Interessen in verkleideter Form durchzusetzen.

Religionen sind also nicht einfach nur gut oder schlecht, sondern wichtig ist, dass es innerhalb dieser Religionen etablierte Interpretationsansätze gibt, wie man gewisse Textstellen und Texte auslegen soll.

Und Menschen sind auch nicht einfach gut oder schlecht, sondern sie können in positive oder negative Richtung beeinflusst werden. So, wie politische Demagogen Menschengruppen für ihre Zwecke verführen wollen, gibt es das im religiösen Bereich natürlich auch.

Als Zielsetzung für einen Ausweg ist es deshalb sicher sinnvoll, Armut zu verringern einerseits, Bildung zu vergrößern andererseits und zudem Interpretationen von sogenannten „heiligen Schriften“ zu etablieren, die problematische, vielleicht auch gewalttätige Stellen friedfertig auslegen.

Wenn das gelingt, können Religionen auf psychischer Ebene sinnstiftend sein, auf gesellschaftlicher Ebene ethische Prinzipien anbieten, die das Zusammenleben menschlicher machen.

Aber alles ist im Fluss. Jede Generation muss wieder neu ihren Zugang und ihre Interpretation zu Texten neu erarbeiten.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.