Eine alte Freundschaft oder eine gute Freundschaft?

Einen Freund, den man schon seit Urzeiten kennt und der seit längerem in einer anderen Stadt wohnt und zu dem man seit Jahren versucht, Kontakt zu halten, zu dem es aber immer schwieriger wird, den Kontakt zu halten, geschweige denn, ihn zu sehen, weil er für einen doch recht spärlich nur noch Zeit hat, für andere Leute hingegen schon, und weil er auch telefonisch und online schwer zu erreichen ist und sich nur spärlich zurück meldet, einen solchen Freund kennt man nach wie vor gut, weil man ihn eben schon seit Urzeiten kennt.

Weil eine gute Freundschaft aber auch erfordert, dass beide sich darum kümmern und beide Wert auf diese Freundschaft legen, ist eine solche Freundschaft, wie oben beschrieben, nach wie vor eine, die einem sicher vertraut ist, eine gute Freundschaft ist es aber vielleicht nicht mehr.