Das Leben

Das Leben ist manchmal wie eine Achterbahn.

Bisweilen schnell und atemberaubend, dann wieder langsam und im Stillstand. Aber immer ist man angeschnallt und kann nicht aussteigen aus dem Leben. Manchmal fährt es in einen Tunnel hinein, dunkel und schwarz, und in dem Tunnel brüllt dann noch ein Drache. Und im nächsten Augenblick saust mal hinaus ins grelle Licht. Vergessen der Tunnel.

Und wenn man dann irgendwann aussteigt und nicht mehr angeschnallt ist, ist es einem auch nicht recht.