Wenn alle was von Ihnen wollen

Wenn alle was von Ihnen wollen und von allen Seiten an Ihnen zerren, brauchen Sie sich nicht wundern, wenn Sie nicht länger in Ihrer Mitte sind. Denn Sie werden ja dauernd aus ihrer Mitte herausgezogen.

Dann machen Sie es doch so, wie Jesus. Gehen Sie mal 40 Tage in die Wüste. Oder 40 Minuten. Oder zumindest ein paar Minuten. Dann können die Leute und Aufgaben an Ihnen zerren, so viel sie wollen, Sie sind einfach nicht da.

Eine gute Möglichkeit, innerlich in die Wüste zu gehen und sich eine kleine Auszeit zu nehmen, ist es beispielsweise, einen Spaziergang zu machen. Oder einen Mittagsschlaf. Oder etwas meditieren, z.b. die App „Calm“ aus dem Google Play Store ist von der Redaktion empfohlen und ganz gut für solche Zwecke.

Wie auch immer. Lassen Sie sich nicht zum Opfer machen, sondern entscheiden Sie selber, wenn Sie mal etwas Ruhe brauchen. Denn wenn Sie darauf warten, dass die anderen Menschen oder die Aufgaben irgendwann einmal erkennen würden, dass Sie Ruhe brauchen, können Sie ziemlich lange warten. Vermutlich bis zum Sankt Nimmerleinstag.

Drum, lieben Sie nicht nur Ihre Mitmenschen, was natürlich wichtig ist, sondern lieben Sie auch sich selbst und sorgen für sich. Dann habe nämlich auch die Mitmenschen was von Ihnen.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.