Architektur der 70er

Hier eine kleine architektonische Impression.

Ein Hochhaus aus den 70er Jahren, das von seinem Konzept her vielleicht ein klein wenig an die Wohnmaschinen von le Corbusier erinnert. Und zwar in der Art, dass es in sich eine recht abgeschlossene Einheit darstellt. Wenngleich bei le Corbusiers Wohnmaschinen auch immer noch Gänge vorhanden waren, die dann als Einkaufsstraße fungierten, was bei diesem Gebäude hier nicht der Fall sein dürfte.

Dennoch besitzt das Haus eine gewisse hässliche Schönheit und Zeitlosigkeit.

In Farbe und mit ein wenig Kirschblüten im Vordergrund verschwindet sogleich alle Häßlichkeit und übrig bleibt eine recht zeitlose Architektur:

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.