Ein Gedanke zu gendergerechter Sprache

Vertreter der gendergerechten Sprache wollen, dass man in der Sprache die Diversität der Geschlechter abbildet, damit sich niemand diskriminiert fühlt.

Sie sind also der Meinung, eine große Liberalität gegenüber der Geschlechterfrage zu vertreten.

Völlig illiberal sind sie jedoch gegenüber Leuten, die weiterhin die Geschlechtlichkeit in der Sprache beibehalten wollen, die einen Mann als Mann und eine Frau als Frau bezeichnen möchten.

Die Liberalität gilt den Vertretern der gendergerechten Sprache also nur für die eigenen Anliegen.

Das ist ein Widerspruch und inkonsequent.

5 Comments

  1. Dieser Diskurs über dieses Genderthema nervt mich gewaltig. Was gesagt wird ist entscheidend nicht mit welcher Genuszuweisung der einzelne daherkommt….

  2. Ich denke auch. Vielen Menschen dürfte es so gehen, weil die gendergerechte Sprache für viele als aufgedrängt empfunden wird. Wichtiger ist sicher ein liberaler, freundlicher und höflicher Umgang miteinander.

  3. ja und nein. Wenn man eine Frau als Frau bezeichnet oder einen Mann als Mann, legt man natürlich auch wert aufs Geschlecht, allein durch die sprachliche Bezeichnung. Die gendergerechte Sprache will ja im Grunde alle Männer und Frauen und Weitere zu „Menschen“ machen, was ja von ihrem Ansinnen her erstmal gar nicht so schlecht ist. Dieses Ansinnen aber kommt nur manchmal doch ziemlich massiv daher. Das ist wohl das, was Leute stören kann und auch immer wieder stört. Dass man sich verpflichtet fühlt, man müsse nun so reden, auch, wenn man das überhaupt nicht wolle.

  4. Vielleicht bin ich anders. Ich will nicht als Mann oder Frau wahrgenommen werden, ich will ein Mensch sein. Aber es stört mich nicht wenn du mich mit der einen oder anderen Anrede ansprichst.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.