Ein kurzer Gedanke zur Ewigkeit

Die Ewigkeit ist immer noch ein bisschen länger, als man so denkt.

Ebenso verhält es sich übrigens auch mit der Unendlichkeit.

Aber vielleicht denken wir auch falsch. Möglicherweise existiert die Zeit gar nicht. Und auch der Raum nicht.

Allerdings ein klein wenig schwierig, herauszufinden, ob dem so ist.

Aber was man zumindest einmal festhalten kann, ist, dass die Ewigkeit zeitlich gesehen dasselbe ist, wie räumlich die Unendlichkeit.

2 Comments

  1. In der Ewigkeit gibt es sicherlich auch unendlich viele Urknalle. Und irgendwo ist es dann nicht mehr relevant, an welchem Punkt der Ewigkeit wir uns gerade befinden.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.