Fridays for Regen

Heute soll wohl eine der größten Demonstrationen von „fridays for future“ stattfinden, in einer großen Anzahl von Städten und so auch in München, wo man bis zu 5.000 demonstrierende Schülerinnen und Schüler erwartet und erhofft.

Wäre da nicht ein ganz kleines Problem. Es soll den ganzen Tag über nämlich ziemlich stark regnen.

Hier dürfte die Wahl dann schwerfallen zwischen trockenem Lernstoff und Unterricht drinnen in der Schule und nassem Regen draußen auf der Straße. Und heute dürfte es auch aufschlussreich sein, wie viele Schülerinnen und Schüler, die ja angeblich derart für das Thema brennen und deren Teilnahme an den Freitagsdemonstrationen überhaupt nichts mit dem Schulfrei zu tun habe, dann tatsächlich auf die Straße gehen.

Allerdings könnte es natürlich sein, dass die aktuelle junge Generation die letzte ist, die noch ganz normal im Regen demonstrieren gehen kann. Die Generationen danach müssen dann künftig vielleicht im Starkregen und Orkan demonstrieren gehen oder wahlweise in großer Hitze, Dürre und Trockenheit.

14 Uhr, Nachtrag.

Nach Polizeiangaben sind es nicht 5000 Schülerinnen und Schüler, sondern etwa 8000, die bei Regenwetter demonstrieren gehen. Aubacke, die meinen es tatsächlich ernst.

1 Comment

  1. Ich dachte heute dasselbe: Wie viele werden wohl kommen bei dem Regen? Vielleicht regt sich doch beim einen oder der andern die Einsicht, dass man den Klimaschutz Profis überlassen sollte. Hat ja wunderbar geklappt bisher … 😉

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.