Soll man eine Treppe langsam oder schnell hinaufsteigen?

Der akademisch geführte Treppen-Streit ist nicht ganz ohne. Theoretiker auf beiden Lagern bekämpfen sich gerne aufs Äußerste.

Die Vertreter der Langsam-These meinen, wenn man oben ankomme, habe man noch mehr Luft und sei weniger am schwitzen, wenn man sich Zeit lasse.

Die Theoriebildung der Vertreter der schnellen These ist so, dass man durch ein rasches Hinaufsteigen der Treppe weniger Gefahr laufe, während des Aufstiegs einzuschlafen, auch wenn man dann oben vielleicht etwas schwitze. Aber das müsse man eben in Kauf nehmen.

In einem groß angelegten Symposion sollen nun Vertreter beider Lager endlich um eine einheitliche Treppensteige-Theorie ringen. Es bleibt spannend.

Gleich nach dem Symposion, welches in Bielefeld stattfinden soll, treffen sich Vertreter der Sonnenschirm-Theorie. Die einen sagen, nur Sonnenschirme seien für Sonne geeignet, Allrounder jedoch sind der Meinung, man könne im Notfall auch auf Regenschirme zurückgreifen, zumal in dem englischen Wort umbrella semantisch beides angelegt und möglich sei.

Auch hier bleibt es spannend. Ich halte Sie auf dem Laufenden.

2 Comments

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.