Fridays for future

Heute demonstrieren sie wieder gegen die menschengemachte Klimaerwärmung, viele Schülerinnen und Schüler, bei den „fridays for future“-Demos, die nach guter alter Tradition und wie sich das bislang eingebürgert hat immer schon während der Unterrichtszeit anfangen.

Und wenn sie dann zu Ende demonstriert haben und morgen die Faschingsferien beginnen, fahren sie mit ihren Eltern zum Snowboarden in Skigebiete in den Alpen, die in ehemaligen Naturschutzgebieten errichtet worden sind. Oder fliegen ein wenig in die Sonne, Spanien, Südafrika, USA oder Fernost. Nach diesem ganzen Demo-Stress mal ein wenig entspannen.