Warum zeigt mir Facebook neuerdings Tiervideos?

Tastatur

Seit ein bis zwei Wochen vielleicht sehe ich immer häufiger Tiervideos, ohne dass ich darum gebeten hätte.

Irgendein Hirsch wird aus dem Eis gerettet, ein kleines Reh ist in ein Loch gefallen und wird von irgendwelchen tierlieben Menschen ausgebuddelt.

Delfine surfen neben einem Surver auf einer Welle.

Wie kommt es, bin ich plötzlich zum Tierliebhaber geworden? Die Videos sind ja ganz nett und ich mag Tiere schon auch, aber eigentlich habe ich diese Videos immer übergangen.

Ich vermute etwas anderes, Facebook möchte mich bei Laune halten. Zwar tickern immer mal wieder irgendwelche Posts von Bekannten durch, aber möglicherweise werden es weniger. Sind viele in andere Netzwerke abgewandert? Snapchat vielleicht, Instagram, oder einfach nur über WhatsApp? Vielleicht bemerkt der Algorithmus von Facebook, noch bevor ich es eigentlich bemerkt habe, dass einfach immer weniger los ist in meiner Timeline.

Oder hat der Algorithmus bemerkt, dass ich an einigen Posts nicht mehr allzu großes Interesse habe? Und jetzt soll ein mal ausgetestet werden, wie ich denn so auf niedliche Tiere abfahre?

Und dann kommen eben die Tiervideos ins Spiel. Bei Hirschen, Rehen, hüpfenden Delfinen und Katzen kann doch keiner wegklicken. Oder.

Naja, ich vielleicht schon. Da müsste Facebook vielleicht noch was anderes aus dem Zauberhut ziehen.