Treffen zwischen Trump und Kim Jong Un in geschichtsträchtigem Land

Morgen und übermorgen soll es ein weiteres Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong Un in Hanoi geben, in Vietnam also.

In dem Land herrschte von 1955 bis 1975 der Vietnamkrieg, der auch als Stellvertreterkrieg der Supermächte gesehen wird. Die USA als demokratische Macht und ein Staat, der den Kapitalismus repräsentiert, unterstützen Vietnam auf der einen Seite militärisch, auf der anderen Seite unter anderem die kommunistische Sowjetunion, gewissermaßen das heutige Russland, und das kommunistische China.

Insofern ist der Treffpunkt Hanoi geschichtsträchtig, weil dort die einstigen Kontrahenten heutzutage miteinander reden, anstatt übereinander. Weil dort Worte die Waffen ersetzt haben.

Konkurrierten bislang beide rhetorischen Talente und Staatslenker noch um die Länge ihres Atomknopfes, haben sie sich mittlerweile nun wohl doch eines besseren besonnen und betreiben so etwas wie diplomatischen Austausch. In dieser Hinsicht muss man einmal zugestehen, dass es Dinge gibt, die Donald Trump auch ganz sinnvoll angeht. Miteinander reden anstatt übereinander.

Ob dabei etwas herauskommt, ist eine andere Sache, aber es ist ein Versuch wert. Und am Schluss stünde vielleicht die nukleare Abrüstung Nordkoreas. Unabhängig davon, dass Russland und die USA aktuell wohl wieder nuklear aufrüsten, aber egal, das hat eigentlich nichts mit Nordkorea zu tun. Ein Staat mit weniger Atomwaffen ist immerhin schon ein Staat, der die Welt ein bisschen sicherer machen könnte.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.