Könnte Deutschland sich eigentlich verteidigen?

Es gibt gute und nicht so gute Nachrichten über die deutsche Armee, also die Bundeswehr. Das Gute ist, das Ausland braucht sich vor ihr nicht mehr zu fürchten, wie es ja noch in der Mitte des letzten Jahrhunderts war. Dort gab es die Bundeswehr nicht, aber vor der deutschen Armee musste sich die Welt fürchten.

Die nicht so gute Nachricht ist, dass die Bundeswehr zwar, und das ist eine gute Botschaft, viele Panzer besitzt, Hubschrauber, Schiffe & U-Boote, sowie Kampfjets.

Der nicht so gute Teil daran ist, dass viele U-Boote nicht tauchen können, Schiffe nicht fahren können, Panzer sich nicht fortbewegen und Hubschrauber sowie die veralteten Tornado-Kampfjets nicht fliegen können. Nach aktuellem Stand zumindest.

Man kann das Ganze aber auch positiv sehen, denn man braucht ja nicht immer so auf die Tränendrüse zu drücken. Positiv würde man sagen: es gibt noch viel Entwicklungspotenzial in der Bundeswehr.

Und wie ich eben auf dem Infosender „B5 aktuell“ hörte, sei es auch nicht richtig, irgendwem die Schuld für die Misere in der Bundeswehr zu geben. Da habe einfach keiner so richtig Schuld dran. Sei halt einfach so passiert.

Eine mögliche Entwicklung sei es, logischerweise einen neuen Kampfpanzer, Leopard 3, zu entwickeln. Der könnte schon ab 2035 einsatzbereit sein. Bis dahin müsse man einfach beispielsweise mit Staaten wie Russland, das ja ein wirtschaftlicher Zwerg und militärischer Riese ist, gut auskommen.

Aber es ist ja absurd, dass ein solcher Staat, der sich bisher nur kleine Inseln einverleibt hat, auf die Idee kommen könnte, einen wirtschaftlichen Riesen und militärischen Zwerg sich einverleiben zu wollen, wie Deutschland beispielsweise. Völlig aus der Luft gegriffen. Und außerdem hätte man ja noch die Unterstützung der NATO. Oder.

2 Comments

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.