Heute schon was Verrücktes gemacht?

Heute ist ja Samstag, Wochenende, und da wäre es vielleicht an der Zeit, wenn Sie mal etwas machen, was Sie schon lange wollten. Nämlich gar nichts.

Gar nichts Sinnvolles.

Wenn Sie sich einfach mal Zeit nehmen nur für sich. Damit Sie sich selber nicht verlieren.

Setzen Sie sich aufs Sofa und hören Musik. Oder denken Sie nach. Tagträumen Sie. Lesen ein Buch. Machen einen Spaziergang. Einen Mittagsschlaf. Telefonieren mal wieder mit jemandem, den Sie lange nicht gehört haben. Verabreden sich zu einem Kaffee. Oder zu einem Abendessen.

Denn man soll den Mitmenschen lieben, wie sich selbst. Und nur, wer sich selbst liebt, kann dieser Aufforderung auch nachkommen.

Anders ausgedrückt: wer nicht genießt, wird ungenießbar.

Werden Sie keinen ungenießbarer Speisepilz. Sondern genießen Sie auch mal sich und Ihre freie Zeit und dann werden und sind Sie auch für andere genießbar. Sie tun damit also anderen etwas Gutes. Und sich selber auch.

5 Comments

  1. Als hätte ich den Beitrag heut Morgen schon gelesen. Ich habs gemacht. Mich heut auf mich selbst konzentriert.
    Habe Ruhe gesucht, die Seele quasi baumeln lassen. Habe gelesen, geschwiegen. Auch der Spaziergang im Regen gehörte dazu. Schnee wäre mir lieber gewesen. Der Elbe war dies egal und mir letztendlich auch…

    Liebe Grüße
    Rachel

  2. Das ist bei mir sonntags dran. JEDEN SONNTAG. Ich finde, Sonntag ist eine großartige Erfindung.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.