Untergegangen

Das Reich der Ägypter gibt es nicht mehr.

Das Reich Alexander des Grossen auch nicht mehr.

Das römische Reich ist untergegangen.

Auch das der Azteken.

Ebenso mit den Sumerern.

Und den Babyloniern.

Und den Persern.

Auch die Ming-Dynastie existiert nicht mehr.

Die minoische Kultur ebenso.

Und Atlantis soll untergegangen sein. Vielleicht handelte es sich dabei um die Insel Santorin, bei der ein Großteil der Insel durch einen Vulkanausbruch weggesprengt wurde. Wer weiß.

Und so weiter.

Das stimmt einen doch irgendwie nachdenklich.

Einen vielleicht schon.

Machthaber unserer Welt stimmt es nicht nachdenklich. Sie glauben irgendwie, ihr Reich habe Bestand bis in alle Ewigkeit. Darum hängen sie so an ihrem Bestreben, ihr Reich immer mehr auszubauen.

Was ja nicht unbedingt schlecht ist, wenn es beispielsweise demokratische Staaten sind.

Aber recht langfristig gedacht wird man irgendwann mal zurückblicken und sagen, oho, die hat es auch mal gegeben? Aha, ist ja interessant. Ist aber schon lange her.

Ich könnte jetzt galant überleiten zur Transzendenz und dem Reich Gottes. Aber das wäre doch ein zu offensichtlicher Versuch. Und das würden Sie erwarten auf einem theologischen Blog, oder. Drum lasse ich es einfach mal.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.