Konto gehackt und Sie wissen es noch gar nicht? Was Sie jetzt tun sollten.

Die Tagesschau meldete es vor ein paar Stunden, ebenso andere Medien. Im Internet ist ein sehr großer Datensatz mit der Bezeichnung „Collection#1“ aufgetaucht, der Millionen gestohlene E-Mail-Adressen und zugehöriger Passwörter enthält. Es handelt sich offenbar um 773 Millionen E-Mail-Adressen und 21 Millionen unterschiedliche Passwörter.

Unter folgendem Link der Tagesschau finden Sie diese Info noch etwas ausführlicher und eine Seite, auf der sie überprüfen können, ob möglicherweise auch ihre Passwörter betroffen sind.

Bei mir war es doch glatt eines, allerdings ein altes, das mittlerweile schon gelöscht ist seit einiger Zeit.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.