Olympiagelände München in Bildern

Gebaut für die Olympiade, die 1972 in München stattfand, wurde das große Areal, das unter anderem ein großes Stadion beinhaltet, die große Olympiahalle, in der unter anderem manchmal Radrennen stattfinden, und eine große Schwimmhalle, die überdachte Eissporthalle sowie einen Turm. Geplant wurde das ganze Arrangement von dem Architekturbüro von Günter Behnisch, die markante Form der Dachlandschaft, welche für viele das Olympiagelände hauptsächlich charakterisiert, wurde von dem Architekten Frei Otto realisiert.

In etwa zeitgleich fertig wurde das BMW-Gebäude, das man auf manchen Fotos im Hintergrund sieht und das deb Zylinder eines BMW-Motors darstellen soll.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.