Soll man sich bücken, um einen einzigen Cent von der Straße aufzuheben?

A) Ja, man kann es ethisch irgendwie nicht verantworten, Geld liegen zu lassen, denn mit dem Geld, und sei es auch noch so wenig, könnte man ja Gutes tun, z.b. könnte ein Kind in Afrika, das sonst verhungern würde, dann, wenn man viele von solchen Cents sammeln würde, eine Mahlzeit bekommen. Theoretisch zumindest.

B) Nein, ein Cent kann in Ruhe verrotten, denn zu Hause liegen so viele Cents rum, die niemals den Weg zu einem Kind nach Afrika finden werden, das ist illusorisch. Wenn ich spende, dann unabhängig von diesem einen Cent.

C) andere Antwort, z.b. in der Kommentarspalte.

2 Comments

  1. C) Aufheben und in das eigene Sparschwein stecken, wo es eines Tages mit seinen Mitgeschwister für etwas Nettes ausgegeben werden kann. Für eine Suppe nach Afrika? Halte ich für unrealistisch. Die ist kalt, wenn man damit ankommt ….

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.