Originelles zur AFD

Wenn ich das heute richtig mitbekommen habe, hatte die AFD heute ihren Parteitag und hat diesen Jörg Meuthen offenbar als Spitzenkandidaten zur Europawahl nominiert. Ich mache mir jetzt nicht die Mühe, der Sache weiter auf den Grund zu gehen, zu wenig interessiert mich diese rechtsradikal gefärbte Partei.

Aber was mich schon ein wenig wundert, ob die Sache eigentlich irgendjemandem aufgefallen ist, diese Absurdität, dass eine Partei, die mit Europa überhaupt nichts anfangen kann, die Europa hasst wie die Pest, einen Europaabgeordneten nominiert? Realsatire, mindestens.

Ach ja, und die lesbische Frau Weidel, mit deren sexuellen Ausrichtung die Partei im Grunde auch überhaupt nichts anfangen kann, höflich ausgedrückt, hängt dann noch in einem Parteispendenskandal drin, von dem sie, die Unternehmensberaterin Frollein Weidel, angeblich überhaupt nichts mitbekommen habe. Mir kommen die Tränen. Die Arme. Hat die echt nicht gewusst. Oooch. In ein paar Wochen könnte dann noch herauskommen, wer hinter den Strohmännern mit den Parteispenden stehen könnte, die Spur könnte noch Moskau führen, irgendein Wladimir P.

Na ja, es bleibt spannend.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.