Was bedeutet eigentlich „AfD“ noch mal?

Es ist wie verhext. Man wird doch alt. Da rege ich mich zwar immer über die dumpfen und populistischen und teilweise volksverhetzenden Parolen der AfD auf, und dann fällt mir gar nicht mehr ein, wofür dieses Kürzel eigentlich steht.

Ich komme echt nicht drauf. „Adolf für Deutschland“ vielleicht? Könnte sein. Aber dass die so doof und geschichtsvergessen sind mit der Namensgebung, kann man sich doch gar nicht vorstellen. Wobei…

„Antisemitismus für Deutschland“? Denkbar und käme einigen Anhängern wohl gerade recht, aber so dumpf werden sie doch auch nicht sein, das öffentlich zuzugeben, die wissen doch, dass das in Deutschland gar nicht mehr geht. Obwohl… Stattdessen hetzen sie doch gegen Moslems. Hmm.

„Ausländerfeindlichkeit für Deutschland“ vielleicht?

Wie war doch das gleich, Chemnitz und so. „Ausländerhass für Deutschland“?

Oder so: „Allmachtsphantasien für Deutsche“? „Altnazis für Deutschland“?

Ach, ich gebs auf, whatever. Egal, wie die sich nennen, man weiß ja, mit wem man’s zu tun hat.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.