Sind die nordafrikanischen Länder sichere Herkunftsländer?

Gestern erst lief ein Boot auf Mallorca ein, welches zwei Leichen an Bord hatte. Die libysche Küstenwache hatte ganze Arbeit geleistet und vor Libyen ein Flüchtlingsboot zerstört, nachdem die meisten Flüchtlinge an Bord genommen waren und zurück nach Libyen mussten. 3 jedoch waren zurückgeblieben, welche dann später von dem Rettungsschiff einer spanischen NGO aufgenommen wurden, zwei verstarben allerdings. Italien weigerte sich, die Toten aufzunehmen, Mallorca sagte schließlich zu. Tote Flüchtlinge findet man in der rechten italienischen Regierung vielleicht prinzipiell nicht gerade schlecht, mag sie aber trotzdem nicht aufnehmen.

Heute hört man, dass die Maghreb-Staaten, Algerien, Tunesien und Marokko von der Bundesregierung als sichere Herkunftsstaaten deklariert werden sollen. Nur die Grünen sind dagegen. Aber wie schaut es aus, sind diese Staaten sicher?

Das hängt ganz davon ab, was man unter sicher versteht. Sie sind absolut sicher, sofern einem Menschenrechtsverletzungen, Folter, ungerechte und fingierte Gerichtsverfahren und Verfolgungen nichts ausmachen.

Auch in Bezug auf Tsunamis beispielsweise hörte man eigentlich nie etwas von diesen Ländern, von daher eigentlich sehr sicher. Ebenfalls abstürzende Raumfähren findet man da im Grunde kaum, zumindest ist die Wahrscheinlichkeit nicht höher als bei anderen Ländern. Und auch Flüchtlinge, die dorthin vielleicht abgeschoben worden sind, kommen auf ihre Kosten, sofern sie beispielsweise eine Allergie gegen exquisites und von der Menge her ausreichendes Essen haben. Denn auf diese Bedürfnisse sollte in dortigen Flüchtlingslagern sicherlich reagiert werden. Niemand braucht sich zu überessen, wenn er dort als Flüchtling über die Tage hinweg vegetiert.

Insofern kann einem eigentlich fast nichts besseres passieren, als Flüchtling zu werden und dann durch Asyltourismus in die Maghreb-Länder zu schippern. Und schön warm ist es da ja auch. *Sarkasmus Ende*

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.