Sind Islamisten Moslems?

Dumme Frage, aber berechtigte Frage. In der aktuellen Printausgabe der ZEIT, die morgen am Kiosk erscheint, ist in der Beilage „Christ und Welt“ ein Interview mit der ehemaligen Richterin und nun niedersächsischen Justizministerin Barbara Havliza abgedruckt, die unter anderem über IS-Terroristen urteilen musste.

In dem Interview geht es um alles mögliche, auch darum, ob sie als praktizierende Katholikin durch ihren eigenen Glauben in ihrem Urteil irgendwie positiv oder negativ beeinflusst worden sei, was sie verneinte. Es gehe bei Gericht um die Fakten.

Interessant war aber die Aussage, dass sie bei den Islamisten, über die sie zu urteilen hatte, in der Regel merkte, dass diese von Religion bzw. vom Islam relativ wenig Ahnung hatten. Ihrer Meinung nach seien sie in die Ideologie, die sich an diese Religion angedockt habe, hineingekommen, weil sie Halt gesucht hätten, Halt in einer komplexen Welt, in der es keine einfachen Antworten gibt, Halt, der diese Welt aber so aufteilt, als gäbe es tatsächlich ein eindeutiges Schwarz und Weiß, als gäbe es eindeutige und einfache Antworten. Hätten sie nicht den Islamismus, also die radikale Auslegung des Islam, für sich gefunden, hätte sie nach Aussage der Justizministerin ebenso eine linksradikale wie rechtsradikale Ideologie genauso ansprechen können.

Auch die Mehrheit der Moslems betont ja, dass Islamismus eigentlich nichts mit dem Islam, wie sie ihn verstehen, zu tun habe.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.