WM-Aus für Deutschland: Der Wille war da, aber der Ball war schwach

Ohne Worte.

Aber es gibt ja noch sechs Minuten Nachspielzeit. Vielleicht geschieht ein Wunder?

Korea schießt ein Tor, aber abseits. Kleines Wunder. Jetzt müsste noch ein großes her.

Noch 5 Minuten.

Doch kein Abseits. Tor für Südkorea.

Ein südkoreanisches Wunder. Können gute Autos bauen, können Fußball spielen.

Deutschland hat von hinten her gewonnen. Also die Letzten werden ja irgendwann auch mal wieder die Ersten sein. Oder etwa nicht?

Ein Jogi Löw möchte man jetzt nicht sein, der das nachher irgendwie noch erklären soll.

Noch 30 Sekunden. Könnte jetzt tatsächlich etwas knapp werden für ein zwei zu eins.

Dummerweise war Manuel Neuer in der Zwischenzeit irgendwo anders. Kaffee trinken? 2 zu 0.

Ein 3 zu 2 wird hiermit noch ein klein wenig unwahrscheinlicher.

Naja, was soll’s. Kommt mal wieder eine WM. Herzlichen Glückwunsch an Südkorea!

Der Vorteil an dieser Misere ist, dass man nun die weiteren WM-Spiele recht entspannt schauen kann.

Auch Italien und Spanien ist dasselbe schon passiert. Eben noch Weltmeister, dann bei der nächsten WM in der Vorrunde ausgeschieden. Die Deutschen sind in keiner so schlechten Gesellschaft.

Fußball ist nicht das Spiel des Lebens. Fußball ist ein Spiel. Nur ein Spiel. Und nicht der Mensch ist für den Fußball da. Sondern der Fußball für den Menschen. Um ihn zu unterhalten, um ein Spiel zu sein. Im Spiel gibt es Gewinner, im Spiel gibt es Verlierer, und bei der WM sind alle Verlierer bis auf den einen, der im Endfinale gewinnt. So what.

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Carrie Shawl sagt:

    Mein Tipp ist Kroatien 😉

  2. Anna-Lena sagt:

    Also, von Wille war da nicht viel zu merken, in keinem der drei Spiele. Unsere Mannschaft ist verdient raus, so leid es auch mir tut.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.