Wie Sie herausfinden können, ob es Gott gibt

Man kann ihn weder sehen, noch hören, noch schmecken, noch riechen, noch fühlen, noch mit irgendwelchen Messmethode nachweisen. Und zwar deswegen, weil Gott transzendent ist und hinter der Welt steht, hinter allem, was wir Menschen mit unserer Sensorik, unserem Denken und unserer Logik erfassen können.

Wenn Sie trotzdem herausfinden wollen, ob Gott existiert, geht das, zumindest aus christlicher Sicht, eigentlich recht einfach.

Vertrauen Sie darauf, dass Gott sich in besonderer Weise in Jesus gezeigt hat. Deshalb können wir Menschen wissen, dass es ihn gibt und können auch ein wenig erahnen, wie sein Wesen ist.

Und wenn Sie ihn kennenlernen möchten, starten Sie mit einem Gebet. Sie können es an Gott oder an Jesus richten, same same. (Theologisch zwar nicht ganz das Gleiche, nach außen hin aber schon)

Z. B. mit so einem Gebet: Gott, Jesus, wenn es dich gibt, komm bitte in mein Leben und lass mich wahrnehmen und spüren, dass du da bist. Amen.

Das wars schon. Und dann warten Sie mal ab.

War Ihnen das jetzt zu direkt? Sorry, naturwissenschaftlich werden Sie nie Nachweise für oder gegen Gott bekommen, weil er nicht Gegenstand naturwissenschaftlicher Messmethoden sein kann. Wie gesagt, er steht hinter allem.

Was aber der Wissenschaft verwehrt bleibt, bleibt Ihnen keineswegs verwehrt. Sie können erfahren, dass Gott nicht einfach eine Idee ist, sondern real. Einfach mal ausprobieren.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.