Darf man Essen wegschmeißen?

Umgekehrt gefragt, soll man sein Essen aufessen?

Irgendwann, wenn man älter wird, zieht ja das Argument nicht mehr so sehr, dass irgendwo irgendjemand auf der Erde gerade Hunger hat, weswegen man sein Essen aufessen sollte.

Vielleicht ist man im Restaurant und hat sich zu viel bestellt, vielleicht am Buffet zuviel geholt oder an der Essensausgabe. Zugleich ist einem klar, dass schafft man eigentlich nicht, höchstens mit Verrenkungen. Und was nun?

Hungernden Menschen weltweit hilft es zunächst nicht allzuviel, wenn man das eigene Essen dann noch herunterwürgt. Wenn aber jeder Mensch umdenken würde, könnte sich durchaus etwas ändern.

Würden tendenziell alle Menschen sich erstmal weniger Essen an den Essensausgaben in irgendwelchen Kantinen holen oder an Buffets, würden die Großküchen auch weniger Essen ordern, würden daher die Supermärkte und Großmarkthallen weniger nachbestellen und somit stünde womöglich mehr Nahrung zur Verfügung, mit der man anders umgehen könnte. Die man also beispielsweise auch in Länder exportieren könnte, wo sie gebraucht wird. Oder die man an irgendwelche Essenstafeln weiterreichen könnte, wobei hier eigentlich die Frage ist, warum sich nicht von Haus aus der Staat darum kümmern könnte, dass solche Tafeln überflüssig wären.

Wenn man nun also vor seinem halbvollen Teller sitzt, bringt es der hungerleidenden, restlichen Welt zu nächsten nicht allzuviel, wenn man das Essen noch in sich hinein stopft.

Man selber läuft aber Gefahr, dick und dicker zu werden, was die Gefahr von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöht, eine der Todesursachen in der westlichen Welt, die ganz oben auf der Liste angesiedelt sind. Tot hilft man hungernden Menschen ebenso wenig.

Drum, um also doch irgendwie auf das Problem zu reagieren, sollte man das nächste Mal zunächst etwas weniger Essen bestellen und dann eine zweite Portion nachholen. Aber alles in sich hineinfressen, nur, um hungernden Menschen auf der Welt mit ethisch reinem Gewissen in die Augen blicken zu können, ist auch nicht die Lösung.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.