neu

Gibt es Bananen-AIDS?

Eine Kölnerin blieb nicht in Köln (warum auch immer), sondern trieb sich seltsamerweise in einer Aldi Süd Filiale herum, kaufte dort offenbar ein Bündel Bananen und dann war der Schreck groß. Denn innerhalb einer Banane sah sie einen roten Punkt.

Natürlich informierte sie sich umgehend im allwissenden Internet und die Diagnose war auch sofort klar, Bananen-AIDS! Das sei ja hochansteckend und man könne beim Verzehr der Banane oder bei dem bloßen Ansehen schon von dem Virus befallen werden. Ähnlich wie bei Bananen-Keuchhusten, welchen man an hustenden Bananen deutlich erkennen kann.

Andere Theorien gehen jedoch davon aus, dass es sich bei dem roten Punkt womöglich um eine Werbeaktion der Technikfirma Blaupunkt handeln könnte, allerdings noch in einem wenig fortgeschrittenen Stadium. Dagegen spricht jedoch etwas, dass besagte Firma im Jahr 2016 aufgelöst wurde.

Kritiker halten das Ganze jedoch für nicht allzu fundiert und sprechen sogar von einer Falschmeldung. Aber könnte das Internet tatsächlich einmal etwas Falsches produzieren? Fake News am Ende?

Derwesten.de: Aldi Süd: Kundin entdeckt merkwürdige rote Brocken in Banane – Discounter klärt auf.
https://www.derwesten.de/staedte/muelheim/aldi-sued-banane-rote-flecken-hiv-beschwerde-id214491781.html

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.