Netta Barzilai – I’m not your toy

Das Lied „I’m not your Toy“ von Netta Barzilai, das den Eurovision Song Contest 2018 gewann, wirkt erst einmal schräg.

Wenn man dann aber hört, was der Song ihr selber bedeutet, merkt man, dass er ein Aufruf dazu ist, nicht konform mit der Masse zu gehen, sondern so sein zu dürfen, wie man ist. Gerne auch mal bunt und schrill. Und gerne auch übergewichtig. Er ist ein Aufruf, nicht schlecht über andere zu reden und auf andere herabzuschauen, nur weil sie nicht den Vorstellungen des vermeintlichen Mainstreams entsprechen mögen. Es ist ein Aufruf, in der Andersartigkeit des Anderen die Besonderheit dieses Menschen zu erkennen. Und zu akzeptieren und zu tolerieren. Auch deswegen ist dieser Song, unabhängig davon, dass er musikalisch durchaus interessant ist, zurecht der Gewinner des Eurovision Song Contests 2018.

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.