Eröffnung der US Botschaft in Israel

Zunächst waren es nur Worte, die Donald Trump gemacht hatte. Er hatte vor einiger Zeit angekündigt, die US Botschaft nach Jerusalem zu verlegen, die heute, zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels in Jerusalem eröffnet wurde. Aus den Worten sind Taten und Demonstrationen geworden und aus den Demonstrationen nach aktuellem Stand 41 Tote und etwa 2000 Verletzte. Tendenz vermutlich steigend.

Worte können ungeahnte Wirkung entfalten. Wenn man die momentane Bilanz liest, stockt einem der Atem.

Und jeder der Toten hat natürlich noch Familie und Freundeskreis gehabt, die nun auch in den Kreislauf der Trauer und Aggression mit hineingenommen werden.

https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-05/israel-gazastreifen-proteste-jerusalem-us-botschaft

Kommentar verfassen...(Kommentare, die Links enthalten, müssen auf Freischaltung warten)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.